Klimmzüge für den Muskelaufbau

Nachdem wir Euch nun schon 3 Grundübungen (Kreuzheben, Bankdrücken, Kniebeuge) vorgestellt haben, kommen wir heute zu den Klimmzügen:

Wer (viele) Klimmzüge schaffen möchte, muss viel üben. Diese Eigengewichtsübung stärkt den oberen Rückenbereich und den Bizeps.
Dabei ist es egal, ob Du die Übung an der Klimmzugstange oder an Ringen durchführst. Achte darauf, dass der ganze Körper, also auch die Beine in einer Grundspannung bleiben, bis Du die Übung beendet hast.
Anfängern ist zu raten, sich jemanden vor und während der Übung zur Hilfe zu holen. Und dann heißt es: dran bleiben, dran bleiben, dran bleiben.

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel.

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Adenau, Altenstadt, Altusried, Brackenheim, Büchen, Denkendorf, Diedorf, Elchingen, Geltendorf, Gerstetten, Herbrechtingen, Hilzingen, Ichenhausen, Immenstadt, Kalletal, Kissing, Kisslegg, Königslutter, Lonsee, Mühlhausen, Neuhausen, Offingen, Pyrbaum, Remseck, Weißenhorn und Weitnau. Weiter Studios sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*